Bis 17:00 Uhr bestellt - am nächsten Tag geliefert!

Über Blackroll

Hast du schon mal eine BLACKROLL gesehen und dich gefragt, was man wohl damit macht? Das Training mit der BLACKROLL hat sich schon vor längerer Zeit im Bereich des Funktional Fitness und in der manuellen Therapie etabliert. BLACKROLL ermöglicht es Personen in allen Altersstufen und auf allen sportlichen Leistungsstufen Ihre persönliche Flexibilität, Mobilität und Stärke mit einfachen Übungen zu verbessern. Es ist Zeit, um die Vorteile des Self Myofascial Release (SMR) herauszufinden.

Icons_3_Flagge
BR-Standard
BR Standard

BLACKROLL Standard

Hart: Die weitaus beliebteste Härte. In allen Bereichen sehr gut einsetzbar. Die Gewöhnung an die Härte braucht aber ein paar Tage Geduld, da sich nicht alle Anwender an den Schmerz bei der Anwendung auf Triggerpunkte gewohnt sind.

BR Pro

BLACKROLL PRO

Sehr hart: Beliebtes Modell in der Sportphysiotherapie und allgemein bei ambitionierten Sportlern, welche sich intensive und tiefe Gewebsmassagen gewohnt sind.

BR Med

BLACKROLL MED

Weich: Wird vor allem eingesetzt bei stark schmerzempfindlichen Personen, welche eine längere Angewöhnung benötigen. Das beliebteste Modell im klassischen Physio‐Therapiebereich. Geeignet bis zum einem Körpergewicht von 75kg.

duoball-ball-mini

BLACKROLL Duoball / Ball / Mini

Hier ist die schwarze Ausführung jeweils die härteste Variante. Die farbigen Ausführungen sind minim weicher. Da diese Produkte durch die kleine Auflagefläche sowieso zu einem sehr hohen Druck bei der Gewebsmassage führen, ist der Härteunterschied kaum spürbar.

Wann wird Blackroll eingesetzt?

Zum Massieren

Spüren Sie Verklebungen und Triggerpunkte durch langsames Rollen auf und rollen Sie anschliessend sehr langsam auf dem Punkt hin und her oder verharren Sie auf dem Punkt bis der anfängliche Schmerz langsam“wegschmilzt“.

Zum Kräftigen

Nutzen Sie die BLACKROLL‐Produkte um ihre Workout‐Übungen anspruchsvoller zu gestalten und neue Reize zusetzen.

Zum Mobilisieren

Rollen Sie zügig über die BLACKROLL‐Produkte, um die Durchblutung anzuregen und die Beweglichkeit zu erhöhen.

Kontraindikationen

Prinzipiell gibt es drei harte Kontraindikationen, welche die Anwendung der BLACKROLL grundsätzlich ausschließen:

  • Rötung
  • Schwellung
  • akuter Schmerz

Diese Kontraindikationen finden wir bei nahezu allen akuten Traumata bzw. Erkrankungen (z.B. Frakturen, Thrombosen, akute Lumbago etc). Bei weichen Kontraindikationen muss individuell entschieden werden, ob eine Anwendung der BLACKROLL erfolgen kann bzw. darf.
Zu den weichen Kontraindikationen zählen zum Beispiel:

  • Osteoporose
  • Bandscheibenschäden
  • Einnahme von gerinnungshemmenden („blutverdünnenenden“) Medikamenten
  • Fibromyalgie
  • Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises
  • Gelenkersatz
  • Tumorerkrankungen und
  • Schwangerschaft

Sollte eine/oder mehrere dieser weichen Kontraindikationen auf Sie zutreffen, halten Sie bitte zunächst unbedingt Rücksprache mit Ihrem behandelnden Arzt oder Therapeuten. Generell bitten wir zu beachten: Die Produkte werden auf eigenes Risiko für Übungen verwendet. Wir empfehlen Ihnen, sich von einem Physiotherapeuten, Manualtherapeut, Masseur oder Facharzt beraten zu lassen, wenn Sie Zweifel und/oder stärkere Schmerzen nach der Selbstmassage oder wiederkehrende Verletzungen haben.

Vorteile des Produktes

Made in Germany

Sämtliche BLACKROLL‐Produkte werden in Deutschland produziert und sind markenrechtlich geschützt. DieProduktion in Deutschland garantiert höchste Produktequalität.

Umweltfreundliche Produktion

Die Produktion ist unterliegt der Qualitätsmanagement Norn nach DIN ISO 9001:2000. BLACKROLL achtet aufeine umweltfreundliche und energieschonende Produktion.

Herstellung aus EPP

BLACKROLL‐Produkte sind aus expandiertem Polypropylen (EPP) hergestellt, welches auch Anwendung in derLebensmittelindustrie findet und zu 100% recycle fähig. EPP ist im Temperaturbereich zwischen 0 und 100 Gradextrem beständig und zudem wasserunlöslich.

Leicht und komfortabel

Dank der Herstellung aus EPP sind die BLACKROLL‐Produkte sehr leicht im Gewicht und entsprechend treueBegleiter im Sport, in den Ferien oder am Arbeitsplatz.

Vorteile in der Anwendung

Selbstmassage

Ideal als Ergänzung oder als Ersatz zur Massage beim Therapeuten. Die BLACKROLL‐Produkte sindkostengünstig, jederzeit einsetzbar und extrem langlebig.

Verspannungen lösen

Spüren Sie selbständig Verspannungen auf und lösen Sie diese indem Sie die BLACKROLL‐Produkte regelmässig anwenden. Denken Sie daran, dass sie lieber häufiger rollen (täglich sogar mehrmals 1‐2 Minuten), anstatt nur einmal pro Woche dafür lang.

Bindegewebe stimulieren

Dank den BLACKROLL‐Produkten können sie fast immer und überall selbständig ihre Faszien‐ und Bindegewebe ausrollen und dadurch die Elastizität dieser Strukturen fördern.

Warm Up

Durch das schnelle rollen auf den BLACKROLL‐Produkten erhöhen Sie die Durchblutung in den ausgerolltenBereichen, was zu mehr Beweglichkeit führt, ohne den Tonus in der Muskulatur zu senken.

Von wem wird Blackroll eingesetzt?

Gesundheitsbewusste

Die Pflege der Muskulatur und des Bindegewebes ist für ein gesundes Leben ebenso wichtig wie genügend Bewegung und eine ausgewogene Ernährung. Wer seinen Bewegungsapparat pflegt, der bleibt mobil und unabhängig. Dadurch sinkt auch die Gefahr sich im Sport und Alltag zu verletzen und beugt insbesondere Rückenbeschwerden vor.

Sportler

Der Einsteiger wie auch der Profi schätzt die individuellen Einsatzmöglichkeiten der BLACKROLL‐Produkte.Durch diese kann er immer und überall die Regeneration fördern, das Warm Up optimieren oder selbertherapeutisch eingreifen und durch die Selbstmassage Verhärtungen und Verspannungen lösen.

Therapeuten

Insbesondere im Rehabilitations‐Bereich nach Verletzungen und Operationen wo es darum geht Narbengewebe ab‐ und verheilen zu lassen, die Mobilität und Beweglichkeit wieder zu erlangen und Verspannungen zu lösen, sind die BLACKROLL‐Produkte treue Begleiter.

Was sind Faszien und warum sind sie wo wichtig?

Sie bezeichnet die Weichteil-Komponenten des Bindegewebes, die den ganzen Körper als ein umhüllendes und verbindendes Spannungsnetzwerk durchdringen. Hierzu gehören alle kollagenen faserigen Bindegewebe, insbesondere Gelenk- und Organkapseln, Sehnenplatten (Aponeurosen), Muskelsepten.

Überzeugte Kunden

Ich bin von BLACKROLL überzeugt und möchte ein Produkt kaufen.

Wir kümmern uns persönlich um Ihre Anliegen.

Kontaktieren Sie uns

ErikaPortrait

Erika Gerig

Vertrieb | Allgemein

ThomasMullis

Thomas Mullis

Schulungen | Workshops | Termine

Aktualisieren ..
Ihr Warenkorb ist gegenwärtig leer.