Bis 17:00 Uhr bestellt – am nächsten Tag geliefert!

Versandkostenfrei ab 100 CHF
Group Mutuel Angebot

Group Mutuel Angebot

Lösen Sie im Warenkorb ihren Groupe Mutuel Rabatt-Code ein und profitieren sie von 30% Rabatt sowie einem kostenlosen Versand.

Validez votre code de réduction Groupe Mutuel dans le panier d’achat et profitez de 30% de rabais ainsi que de la livraison gratuite.

GYMBALL inklusive Ball-Pumpe.
latexfrei
geruchsneutral
bis 500kg belastbar

GYMBALL avec pompe à bille. 
sans latex
sans odeur
chargeable jusqu’à 500 kg

Vorrätig

Vorrätig

CHF 54.00

 

Der GYMBALL ist geruchsneutral, latexfrei, elastisch, bis 500 kg belastbar und eignet sich hervorragend für ein rückengerechtes Sitzen im Alltag oder für für den Einsatz im Koordinations- und Stabilisationstraining.

Le GYMBALL est inodore, sans latex, élastique, peut supporter jusqu’à 500 kg et convient parfaitement à une position assise respectueuse du dos au quotidien ou à une utilisation pour l’entraînement de coordination et de stabilisation.

Aufpump-Anleitung

Der GYMBALL muss zwei bis drei Stunden vor dem Aufpumpen bei mindestens 20°C gelagert werden. Den temperierten GYMBALL in Etappen bei Raumtemperatur bis ca. 80% der Maximalgröße aufpumpen und 2h ruhen lassen. Beachte, dass der GYMBALL in dieser Phase sehr hart sein kann. Den GYMBALL bei Raumtemperatur oder Außentemperaturen von max. 25°C langsam auf die optimale, jedoch nicht über die maximale Größe aufpumpen.

Hinweis

Durch die lederartige Beschaffenheit des Materials fühlt sich der Ball auch beim langsamen Aufpumpen sehr hart an. Der GYMBALL erreicht nach spätestens zwei Tagen seine optimale Elastizität (Weichheit). Da das lederartige ABS®-Material natürlich mehr Zeit braucht, um sich an die Dehnung zu gewöhnen als ein herkömmlicher, unverstärkter Ball, kann es bei unsachgemäßer Behandlung während des Aufpumpens reißen.

Den GYMBALL mit ABS® nach dem endgültigen Aufpumpen vor der ersten Benutzung unbedingt 24 Stunden ruhen lassen, damit das Anti-Burst-System sich an die äußeren Bedingungen (optimale Raumtemperatur) anpassen kann. Bitte überprüfe nach diesen 24 Stunden den Durchmesser des GYMBALL erneut, da der Ball durch Luftausdehnung im Ballinneren durch Temperatureinwirkung bzw. –Anpassung größer werden kann. Sollte der Maximaldurchmesser hierdurch überschritten worden sein, lasse einfach etwas Luft ab, um den richtigen Durchmesser zu erreichen.

Wo liegt der Unterschied zwischen Belastbarkeit und Platzsicherheit?

Der BLACKROLL GYMBALL verfügt über ein “Anti Burst System” kurz ABS. Der GYMBALL kann als Sitzball oder Trainingsball mit 500kg belastet werden.

Theoretisch kann somit auch eine Person mit 500 kg den GYMBALL als Sitzball benutzen.

Sollte der GYMBALL bei dessen Nutzung an einen sehr spitzigen Gegenstand stossen, welcher die Hülle durchsticht, so entweicht die Luft nur sehr langsam, wenn der GYMBALL in diesem Moment mit weniger als 90 kg belastet wird. Man hat dadurch genügend Zeit um vom Ball aufzustehen, sollten man darauf sitzen.

Wird der GYMBALL im Moment wo er aufgestochen wird mit mehr als 90 kg belastet, so platzt der Ball sofort und man purzelt im schlimmsten Fall zu Boden, da keine Zeit zum Aufstehen bleibt.

Appareil d’entraînement & une balle pour s’asseoir

Le GYMBALL a été spécialement conçu pour l’entraînement fonctionnel. Le BLACKROLL® GYMBALL est un partenaire d’entraînement idéal pour l’entraînement de coordination et de stabilisation ou pour l’entraînement avec des poids supplémentaires. Il est inodore, sans latex, élastique, peut supporter jusqu’à 500 kg et convient également parfaitement à une assise bonne pour le dos dans la vie de tous les jours.

L’entraînement se fait debout, assis, allongé sur le ventre ou sur le dos. De cette façon, différents groupes musculaires peuvent être abordés à des degrés d’intensité différents.

Qualité supérieure Made in Germany

Le GYMBALL est un appareil d’entraînement et une balle pour s’asseoir à la fois. En s’asseyant sur la balle, une position verticale est automatiquement maintenue pour maintenir l’équilibre. Les muscles pelviens, abdominaux et dorsaux sont donc utilisés et entraînés en permanence. Le système anti-éclatement (ABS®) empêche que la balle n’éclate en cas de dommages externes. L’air s’échappe lentement à la zone endommagée et permet ainsi de terminer l’exercice en toute sécurité.

Aktualisieren ..
Ihr Warenkorb ist gegenwärtig leer.